Invasion-of-Akasuki

Invasion-of-Akasuki

Ein neues Forum in dem es sich um die Bösen bei Naruto dreht
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Uchiha Mal anders[jutsus in Bearbeitung]

Nach unten 
AutorNachricht
Ryuuga Uchiha
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.10.11

BeitragThema: Uchiha Mal anders[jutsus in Bearbeitung]   So Okt 23, 2011 2:39 am

Name: Henge no Jutsu
Typ: unterstützend
Rang: E
Beschreibung: Bei diesen Jutsu kann der Anwender sich in ein Objekt verwandel, allerdings muss dieses Objekt ungefähr die selbe Größe wie der Anwender haben.



Jutsuname: Kawarimi no Jutsu
Typ: unterstützend, defensiv
Rang: E
Beschreibung: Bei diesen Jutsu kann man sich mit einen Objekt Tauschen, womit man einen Angriff ausweichen kann.


Jutsuname: Nawanuke no Jutsu
Typ: defensiv
Rang: E
Beschreibung : Mit diesen Jutsu kann man sich aus Seilen befreien wenn man gefangen ist. Zudem sollte die Seile was Fester sein, braucht man auch Körperliche Anstrengung oder muss sich sogar Gelenke auskugeln um sich zu befreien.


Jutsuname: Kakuremino no Jutsu
Typ: unterstützend
Rang: E
Beschreibung: Bei den Jutsu Tarnt man sich mit hilfe eines Umhang, allerdings braucht er das Gleiche Hintergrund wie das Objekt hinter ihn. Wenn man es richtig macht ist es schwer den Gegner zu sehen, sollte das nicht gelingen ist man dann eine leichte beute.


Jutsuname: Bunshin no Jutsu
Typ: unterstützend
Rang: E
Beschreibung: Bei diesem Jutsu wird ein Doppelgänger des Anwenders erzeugt welcher jedoch eine Illusion ist und bei berührung sich in Rauch auflöst. Ein Genin lässt sich leicht von den Täuschen, allerdings sind die Bushin auch nach den ersten Treffer auch weg. Sie können auch von Dojutsus durchschaut werden.


Jutsuname: Jibaku Fuda: Kassei
Typ: offensiv, unterstützend, defensiv
Rang: E
Beschreibung: Bei diesem Jutsu konzentriert man sein Chakra auf Kibakafuda um sie von der Ferne zu zünden. Dieses Jutsu ist dafür geeignet in der Ferne anzuzünden, oder man kann den Gegner ziemlich leicht eine falle stelle womit er es nicht rechnet.


Jutsuname: Tobidogu
Typ: unterstützend
Rang: E
Beschreibung: Dieses Jutsu erlaubt den Anwender Sachen in Schriftrolle zu versiegel und sie rauszuholen. Somit kann man mehr mitnehmen als normal da innerhalb der Schriftrolle sich das Gewicht des Objektes kaum bemerkbar macht.


D

Jutsuname: Bey Storm
Typ: Kenjutsu Offensiv
Rang: D
Beschreibung : Bei diesem Jutsu pumpt der Anwender Katon Chakra in seinen Bey Bevor er diesen dann auf den Gegner Feuert

Thema: Das Zeug vom Flame Rider [fertig] Di Okt 26, 2010 4:27 pm
Grund Jutsus
Name:Bunshin no Jutsu (????)
Rang: E
Beschreibung:Bunshin no Jutsu (????) ist ein E-Rang Nin-Jutsu, das man standardmäßig in der Ninja-Akademie lernt. Dieses Jutsu erschafft eine oder mehrere Kopien des Anwenders, allerdings ohne Energie. Die Klone gleichen dem Original zu 100%. So ein Klon kann für eine Verwirrung oder Ablenkung des Gegners sorgen. Falls der Klon in irgendeiner Weise vom Gegner getroffen oder berührt wird, verschwindet er.
Fingerzeichen: Schaf, Schlange, Tiger

Name:Henge no Jutsu (????)
Rang: E
Beschreibung:Henge no Jutsu (????) ist ein E-Rang Nin-Jutsu, das man standardmäßig in der Ninja-Akademie lernt. Henge no Jutsu erlaubt dem Shinobi, sich in ein bestimmtes Objekt oder in eine bestimmte Person zu verwandeln; dabei wird sogar die Stimme kopiert. Mit dieser Technik kann der Anwender Gegner täuschen oder sich

Name:Kakuremino no Jutsu (?????) (deu. Jutsu der Tarnung)
Rang: E
Beschreibung:Kakuremino no Jutsu (?????) (deu. Jutsu der Tarnung) ist ein E-Rang Nin-Jutsu, das jeder Shinobi beherrscht. Vom Können des Anwenders abhängig, versteckt man sich dabei hinter einem Umhang, der genauso aussieht wie der Hintergrund.

Name:Kawarimi no Jutsu (??????) (deu. Jutsu des Tausches)
Rang: E
Beschreibung:Kawarimi no Jutsu (??????) (deu. Jutsu des Tausches) ist ein E-Rang Nin-Jutsu, bei dem man den Platz mit einem beliebigen Objekt wechselt, wie z.B: mit einen Baumstamm, welches dann an derselben Stelle erscheint. Das erlaubt dem Anwender, sich schnell zu verstecken oder aus einer gefährlichen Situation zu entkommen.

Name:Nawanuke no Jutsu (?????)
Rang: E
Beschreibung:Nawanuke no Jutsu (?????) ist ein E-Rang Nin-Jutsu, das man standartmäßig in der Ninja-Akademie lernt. Hierbei löst man die Knoten eines Seils oder kugelt die eigenen Gelenke aus um aus einer Fessel zu entkommen.

Name:Sennen Goroshi (????)
Rang: E
Beschreibung:Sennen Goroshi (????) ist ein E-Rang Tai-Jutsu, das von Kakashi und Naruto eingesetzt wird. Hierbei versetzt man dem Gegner einen kräftigen Stoß mit den beiden Zeigefingern in den Hintern. Außerdem sagt man, dass diese Kunst dem Getroffenem 1000 Jahre Schmerzen bereitet.

Name: Kai
Rang:)E-A
Chakraverbrauch: gering-hoch
Reichweite: Nah
Beschreibung:Kai ist einNin-Jutsu das dem Anwender erlaubt den Effekt eines Gen-Jutsusabzuwehren. Nachdem man die benötigten Fingerzeichen gemacht hat, kanndas Gen-Jutsu an dem Ninja nichts mehr bewirken. Der Ninja kann dieseTechnik auch dafür verwenden um andere Ninjas zu befreien die nicht imStande waren das Gen-Jutsu abzuwehren. Der Anwender muss dazu das Opferberühren um die Illusion aufzuheben.Trunks kann Genjutsu bis A Rang Auflösen
Nin Jutsus

E Rang

D Rang

Name: Schwerkraft Null
Rang : D
Reichweite: Auf sich selbst
Element: Yuuton
Chakraverbrauch: Gering- Mittel
Beschreibung: mit diesem Jutsu ist es dem anwender möglich die schwerkraft der Erde zu manipuliren und somit entweder leicht wie eine Feder zu schweben oder eben mit einem gewicht von 10 tonnen af den gegner zu fallen

D-Rang
Name: Bakuretsu Koinu
Rang: D
Reichweite: Mittel
Charaerbrauch: Sehr Gering- gering
Bakuretsu Koinu ist ein D Rang Nin-Jutsu . Hierbei lässt der Anwender ein Abbild von sich entstehen, dass dem Gegner glauben lässt, er sei verletzt. Wenn der Gegner nun Blöße zeigt und sich dem Abbild Nähert explodiert dieses und dabei schiesen Kunais in sämtliche Richtungen.

C Rang


Selbst erfunden

Name: Feuerringe
Rang: C
Element: Katon[/color]
Reichweite: 5m
Chakraverbrauch: mittel
Beschreibung: Der Anwender läßt feuer aus dem mund entstehen das sich ringförmig um den Gegner legt und sich immer enger zusammen zieht
Der Gegner wird somit bewegungsunfähig und erleidet mittlere Verbrennungen (halten 1post)
Schwäche: normale Schwäche der Elemente

Selbst erfunden

Name: Feuerschutzwand
Rang: C
Element: Katon
Reichweite: Anwenderbereich
Chakraverbrauch: sehr gering
Voraussetzung: Der Anwender muss in Gefahr durch einen vom Gegner angewandtes Juzsu in Gefahr geraten das er den Feuerschutz anwenden kann.
Beschreibung: Der Anwender macht Fingerzeichen und wird so Geschütz vor einem Angriff auf ihn doch kommt der Gegner zu nahe Verbrennt er sich die Finger. der Anwender kann somit Taijutsu bis rang C abblocken
Schwäche: Normale Schwäche der Element


Name: Chakra no Mesu (???????)
Rang: C
Reichweite: Anwender
Chakraverbrauch: Kontinuirlich Gering
Beschreibung:Bei Chakra no Mesu (???????) erschafft der Anwender ein Skalpell aus Chakra (er macht seine Hand zu einer Art Chakraklinge), welches er benutzt, um Muskeln oder Arterien des Gegners durchzuschneiden. Er benutzt dieses Jutsu auch um Gegenstände, wie z.B. die Holzfesseln, die Yamato Sai angelegt hat, zu zertrennen.

Name: Katon Kasumi Enbu no Jutsu (???: ??? ? ???)[Tanz der Nebelflammen]
Rang:C
Reicheite. Mittel bis Weit
Chakraverbrauch: Gering
Beschreibung: Katon Kasumi Enbu no Jutsu (???: ??? ? ???) ist ein Nin-Jutsu bei der Anwender statt Feuer sehr viel Gas ausspuckt. Das Gas kann durch eine kleine Flamme entzündet werden und somit zu einem großen Feuerstrahl werden.

Name:Katon Ryuuka no Jutsu (??·????)
Rang: C
Reichweite: Mittel
Chakraverbrauch: Mittel
Beschreibung: Katon Ryuuka no Jutsu (??·????) ist ein C-Rang Nin-Jutsu. Nachdem der Anwender es geschaft hat, seinen Gegner zu fesseln, bläst man über einen dünnen Faden Feuer auf den Gefesselten.
Fingerzeichen: Schlange, Drache, Hase, Tiger



C Rang
Selbsterfunden
Name: Ka Muchi (Feuerpeitsche)
Rang: C-S
Element: Katon
Reichweite: 4m
Chakraverbrauch: gering
Beschreibung: Der Anwender kann sie mit anderen Jutsus kombinieren und auch mit Waffen.Aber er muss vorher einige Fingerzeichen machen und zieht aus dem Chakra was in seinen Händen entsteht einen Strang, aus diesen entsteht die Peitsche und sie kann nur von denen angewendet werden die das Katon Element können. Den sonst würden sie den Jenigen einige Verbrennungen beibringen.Die Peitsche wird die ganze Zeit in der Hand gehalten und schadet dem Anwender nicht, auch verbrennt er sich nicht wenn er sie in der Hand hält.
Doch dem Gegner fügt sie eine Verbrennungen zu, da sie an der Sitzte bis dahin , wo sie gehalten wird einigermassen heiß ist.

Voraussetzung: Man kann sie nur auf S-Rang benutzen wenn man das nötige Traing hat und auch einen Hohen Rang an sich selbst,also erst wenn man einne Rang höher kommt kann man sie auch einen Rang höher benutzen.

Name: Yuuton: Chakra Kami Nawa
Rang: C
Reichweite: Je nach Haarlänge
Chakraverbrauch: Gering bis Mittel
Beschreibung Bei diesem Jutsu wirft der Anwender zuerst ein paar Haare auf den Boden. Anschließend leitet sie ihr Chakra durch die Haare (diese sollten eine Linie bilden), mit diesem "Chakraseil" fesselt sie den Gegner, der darauf unbeweglich wird. Zusätzlich kann der Anwender noch Yuuton Chakra in das entstandene Chakraseil leiten um dem Gegner sein Chakra zu entziehen

Name: Kuchiyose no Jutsu
Rang: C-Rang
Chakraverbrauch: gering-hoch(Je nach Kuchiyose)
Voraussetzung: Blutpakt
Beschreibung: Mit dieser Technik lassen sich Tiere oder andere Lebewesen beschwören, solange man einen Pakt geschlossen hat. Man unterschreibt mit seinem Blut, um seine Identität zu bezeugen. Einige Arten verlangen von den Beschwörern Respekt, Loyalität oder sogar Opfer.


Selbst Erfunden:
Name: Shadou Fireblade (Schatten Feuerkline)
Element: Meikaton
Rang: C
Reichweite: Gering
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Dämonenschwert Agni
Beschreibung: Bei diesem Jutsu lässt der Anwender Schattenfeuer Chakra in sein Dämonenschwert Agni ströhmen und Greift den Gegner damit an was zur folge hat das dem Gegner bei einem Treffer Mittlere Verbrennungen zuefügt werden und ein Wenig Chakra absorbiert wird welches der Besitzer von Agni für sich nutzen kann



Eigen Erstellte Jutsu
Name: Yuuton: Eien no yami Finsternisfreisetzung( Ewige Dunkelheit)
Jutsuart: Ninjutsu
Element: Yuuton
Rang: c
Chakraverbrauch: mittel
Reichweite: Gering
Voraussetzung: Yuuton Element
Beschreibung:Bei diesem Finsterniss Jutsu ist der Anwender in der Lage eine Kugel aus Dunklem Chakra um sich herum zu erschaffen die nicht einmal vom Sharingan oder Byakugan durchschaut werden kann. Die kuppel ist so stark dass die keine Blicke von Außen zulässt aber man von immen herausschauen kann

Die kugel kann auch zur offensive genutzt werden indam man den Gegner darin einschließt und noch Elementares Chakra mit hinein leitet um den Gegner damit zu verletzen

Name:Hana Ninpou Hyakkaryouran
Rang: B
Reichweite: Mittel
Chakraverbrauch: Mittel
Beschreibung: Hana Ninpou Hyakkaryouran ist ein Nin-Jutsu, bei dem man als erstes den Gegner in ein Blumenfeld manövrieren muss. Dannach werden die Blumen um den Feind herum entzündet. Diese Flammen stürzen sich auf das Ziel in der Mitte und explodieren wenn sie es erreicht haben.

Name:Shunji terepōtēshon (Momentane Teleportation)

Art: Nin,

Rang: B

Chakraverbrauch: Mittel Bis Hoch(je nach reichweite/entfernung)

Element: -

Beschreibung: Bei diesem Jutsu muß sich der Anwender auf eine bestimmte Chakrasignatur konzentrieren, wenn er das gesuchte Chakra aufgespürt hat nimmt er den Zeige und den Mittelfinger der Rechten Hand an die Stirn und Teleportiert sich an die Stelle wo er das Gesuchte Chakra aufgespürt hat und Taucht genau neben der gesuchten Person auf

Voraussetzung: Gute Chakrakontrolle der Anwender muß der Gewünschten Person mindestens ein mal begegnet sein

Schwäche: in einer Großen Menschenmenge wird dieses Jutsu sehr ungenau, darf nicht im Kampf eingesetzt werden


Name: Yuuton: Akki Arashi (Finsternisfreisetzung: Dämonensturm)
Rang : A-Rang
Element : Yuuton
Reichweite : 10m
Chakraverbrauch : Hoch
Beschreibung : Der Anwender sammelt dunkles Chakra in seiner hans und setzt es dann in Form eines Wirbelsturms um den Gegner frei Der Gegner der nun in diesem wirbel gefangen ist wird zufällig von allem getroffen was sich mit ihm in diesem wirbel befindet und kann so schwere Verletzungen davontragen


Name des Jutsu:Kamikaze Superghost
Rang:S
Art: Nin-Jutsu Beschwörung
Fingerzeichen: Vogel Schlange Drache Schwein Drache
Vorteil: man muß nicht alleine Kämpfen und kann sie zur Ablenkung des Gegners Benutzen
Nachteil: Je öfter man dieses Jutsu im Kampf einsetzt desto schwerer wird es die Geister zu Kontrollieren
Durchführung: Der Anwender Sammelt elementloses Charka in seinem Mund. Wenn er genug gesammelt hat bläst er es durch den Mund Aus und es bilden sich 5- 10 Geisteraus diesem Chakra die alle eigenständig denken und Handeln können. Wenn sie auf den Gegner zufliegen und ihn berühren explodieren die Geister und lassen eine Explosion entstehen die je nach anzahl der Explodierenden Geister bis zu 50m betragen kann und beim gegner Starke bis sehr starke verletzungen hervorrufen können. Auch bewußtlosigkeit kann bei Gegnern auftreten der einzige bekannte nachteil ist das je öfter man die Geister ruft desto höher ist die wahrscheinlichkeit das sie sofort beim Anwender Explodieren oder den Anwender Angreifen
Es ist möglich noch elementares Chakra in das jutsu zu Leiten um weitere Veröetzungen hervorzurufen


_________________
Reden Denken Jutsu El Draco spricht

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Uchiha Mal anders[jutsus in Bearbeitung]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Claudius Voigt, GGUA: EuGH -Urteil „Dano“: Alles bleibt anders
» Ex-Freundin hat mich nach 2,5 Jahren verlassen!
» Ist es bei Frauen anders?
» 3monate - "anders angehen" ,meinte er...
» Naruto Shippuuden (Neustart)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Invasion-of-Akasuki :: Bewerbungsbereich :: JutsuBewerbungen-
Gehe zu: